Presse

Was gibt es Neues im Hause eQ-3? Wir möchten Sie einladen, sich über unsere aktuellen Entwicklungen, Produkte und Lösungen zu informieren.

Leer, 01.09.2020

WLAN Access Point: Homematic IP macht den Einstieg ins Smart Home jetzt noch einfacher

Frei im Raum platzierbar: Das neue Smart-Home-Gateway von Homematic IP

Leer, 01. September 2020 – Homematic IP trennt sein Smart-Home-Gateway erstmals vom DSL-Router: Mit dem WLAN Access Point haben Kunden ab sofort die Möglichkeit, ihre zentrale Steuereinheit frei in den eigenen vier Wänden zu positionieren. Aufgrund seiner WLAN-Verbindung funktioniert der Access Point zuverlässig, ohne per Kabel an den DSL-Router angebunden zu sein. Das Produkt ist innerhalb von Sekunden installiert – und schon können die ersten Homematic IP Geräte angelernt werden. Dank seiner Flexibilität und Nutzerfreundlichkeit gelingt es dem WLAN Access Point, die Einstiegshürde ins Smart Home noch einmal deutlich zu senken. Das Produkt ist ab sofort einzeln oder im Starter Set Raumklima – WLAN erhältlich.

Leer, 24.08.2020

Homematic IP ist die beliebteste Marke im Smart Home

„Kundenliebling“: Focus-Money zeichnet Homematic IP aus

Leer, 24. August 2020 – Homematic IP steht in der Beliebtheitsskala der Smart-Home-Marken an erster Stelle. Das geht aus der Untersuchung "Kundenlieblinge 2020" hervor, die DEUTSCHLAND TEST gemeinsam mit FOCUS-MONEY und dem Institut für Management und Wirtschaftsforschung durchgeführt hat. Mit der Maximalbewertung von 100 Punkten und dem Prädikat "Gold" setzt Homematic IP die Benchmark unter den Smart-Home-Lösungen und verweist unter anderem Marken wie Google Home und Amazon Alexa auf die Plätze.

Leer, 01.07.2020

Vom smarten Heizen zum smarten Wohnen: Jetzt günstig von MAX! auf Homematic IP umsteigen

Die Cloud für MAX! wird bis zum 01.07.2023 weiter betrieben

Leer, 01. Juli 2020 – MAX! war im Jahr 2011 ein Pionier: Damals war es das erste spezialisierte System zur Steuerung von Heizkörperthermostaten mit Smartphones über das Internet und wurde in Haushalten in ganz Europa genutzt. Nach knapp zehn erfolgreichen Jahren hat sich Hersteller eQ-3 nun entschieden, die Punktlösung fürs Heizen offiziell abzukündigen und sich konsequent auf Homematic IP, sein vollwertiges Smart-Home-System, zu konzentrieren. Mit einer außerordentlich frühen Ankündigung, einer entsprechend langen Übergangsphase und exklusiven Rabatten auf Homematic IP Geräte ermöglicht das Unternehmen MAX!-Kunden einen reibungslosen und attraktiven Wechsel.

Leer, 29.06.2020

Homematic IP Cloud: Noch flexibler bedienen, noch flexibler erweitern

Jetzt auch mediola: Immer mehr Partner unterstützen Cloud von Homematic IP

Leer, 29. Juni 2020 – Eine App individuell gestalten und Geräte anderer Hersteller einfach in das Homematic IP System integrieren: Was Nutzer der Zentrale CCU3 seit Langem schätzen, ist nun auch über mehrere Partnerlösungen für die Homematic IP Cloud möglich. Ab sofort unterstützt auch mediola, Spezialist für offene und markenübergreifende IoT- und Smart Home-Lösungen, die Homematic IP Cloud-Lösung samt Homematic IP Access Point. Kunden erhalten eine frei konfigurierbare App, mit der sie ihr Smart Home steuern und auf dem Smartphone oder dem Tablet visualisieren können. Auch die Einbindung von Geräten anderer Hersteller ist jetzt problemlos möglich. Die Entscheidung von mediola zeigt einen klaren Trend: Immer mehr Partner, so auch EASY SmartHome und Conrad Connect, unterstützen die Homematic IP Cloud.

Leer/München, 15.06.2020

Homematic IP ab sofort mit Siemens-Schalterserien kompatibel

Smart-Home-Marktführer erweitert Sortiment an Adaptern für Markenschalter

Leer/München, 15. Juni 2020 – Moderne Siemens-Schalter in Kombination mit neuester Smart-Home-Technik: Möglich machen dies die neuen Adapter von Homematic IP. Dank ihnen lassen sich Homematic IP Unterputzaktoren nun auch mit Siemens-Schaltern der Serien Delta Miro, Delta Line und Delta Style bedienen. Vorteil der Homematic IP Lösung: Die Installation ist so einfach, dass Fachhandwerker nun auch ohne tiefgreifende Smart-Home-Kenntnisse intelligente Bedienelemente anbieten können. Das System kann in der Folge wahlweise vom Kunden selbst oder einem Fachhandwerker konfiguriert und bei Bedarf mit zahlreichen Funkkomponenten erweitert werden. Die Adapter sind online und im stationären Handel wie auch über den Elektrogroßhändler Sonepar erhältlich.