Leer, 11.06.2019

Kommentar zur Debatte um den Datenschutz bei Smart-Home-Lösungen

Leer, 11. Juni 2019 – Nach Medienberichten stimmen die Innenminister der Bundesländer auf der heute beginnenden Innenministerkonferenz darüber ab, ob digitale Spuren von internetfähigen Geräten in Privathaushalten künftig als Beweismittel vor Gericht verwendet werden dürfen.

Dazu teilt Bernd Grohmann, Vorstand bei der eQ-3 AG in Leer, mit:
„Für uns als europaweit führenden Anbieter* von Smart-Home-Lösungen hat der Schutz der Privatsphäre unserer Kundinnen und Kunden Priorität. Wir legen Wert auf die Feststellung, dass unsere Kunden unsere Home-Control-Lösung Homematic IP anonym nutzen können und sich nicht registrieren müssen. Außerdem sind die Funkprotokolle, mit denen die Geräte kommunizieren, verschlüsselt und die Protokoll-, IT- und Datensicherheit vom VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. zertifiziert. Das unterscheidet uns von amerikanischen Tech-Unternehmen, deren Geschäftsmodell auf der Speicherung und Auswertung sowie dem Verkauf von Nutzerdaten besteht.“

Über eQ-3:

eQ-3 zählt zu den Innovations- und Technologieführern im Smart-Home-Markt, das heißt insbesondere im Bereich der Home-Control-Lösungen. 2018 wurde eQ-3 vom renommierten Marktforscher Berg Insight zum vierten Mal in Folge zum Marktführer in Europa gekürt. eQ-3 hat mit eigenen Marken und OEM-Produkten einen Anteil von 35 % der installierten Basis aller Whole-Home-Systeme in Europa. Mit mehr als 200 Produkttypen verfügt eQ-3 über das industrieweit breiteste Smart-Home-Angebotsportfolio und hat mehr als 30 Millionen Funklösungen in mehr als 1,7 Millionen Haushalte vermarktet. Design und Produktentwicklung erfolgen mit mehr als 90 Entwicklern in der Firmenzentrale in Leer. Produziert wird im eigenen Werk in Zhuhai, Südchina, das mit Bestnoten des BSCI zur Corporate Social Responsibility und den Zertifizierungen ISO 14001 und ISO 9001 für das Umwelt- und Qualitätsmanagement überzeugt. 2007 wurde die eQ-3 AG aus der seit nunmehr 40 Jahren bestehenden ELV ausgegründet. Die Unternehmensgruppe befindet sich zu 100 % in Familienbesitz.

*Quelle: schwedisches Marktforschungsinstitut Berg-Insight (2018)

Weitere Informationen: www.homematic-ip.com, www.eQ-3.de

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Pressebereich:

Pressebereich
Maiburger Straße 29
D-26789 Leer
Telefon: +49 (491) 6008 627
presse@eq-3.de