Trainings

Unser Trainingsprogramm

Zur Unterstützung der autorisierten Homematic Partner bieten wir bundesweit regelmäßig Trainings an. Je nach Kenntnisstand kann zwischen drei Varianten gewählt werden:

Basic

  • Kennenlernen der Smart Home Zentralen Homematic IP Access Point und CCU3
  • Kennenlernen des Produktportfolios
  • Einrichten und Konfigurieren eines Access Points in den Lösungen
    • Lichtsteuerung
    • Rollladensteuerung
    • Heizungssteuerung
    • Sicherheitsfunktionen
    • Automatisierungsfunktionen
  • Einrichten und Konfigurieren einer CCU3 mit
    • Direktverknüpfungen
    • Zentralenverknüpfungen

Advanced

  • Vertiefung von Zentralenverknüpfungen
  • Themenschwerpunkt: Bussystem Homematic IP Wired
    • Kennenlernen der Homematic IP Wired Produkte und Bustypologien
    • Inbetriebnahme des Homematic IP Wired Access Points
    • Anlernen und Parametrieren von Homematic IP Wired Modulen
    • Verknüpfungen zwischen Funk- und Bussystem
    • Praxisanwendungen
  • Visualisierung mit Pocket Control HD oder Mediola NEO Creator

Expert

  • Themenschwerpunkt: unterschiedliche Typen von Systemvariablen in:
    • Sicherheits- und Alarmfunktionen (Unscharf/Hüllschutz/Vollschutz)
    • Rollladenfunktionen (schnelles Umschalten von Fahrzeitprofilen)
    • weiteren Praxisbeispielen
  • Sicherheitsfunktionen in Visualisierungen mit Mediola NEO Creator
  • Homematic IP als Fußbodenheizungslösung mit
    • Fußbodenheizungsaktor zur Ansteuerung von Stellventilen
    • Multi-I/O-Box (Wäremebedarfssteuerung sowie Heiz-/Kühlbetrieb)
    • Wandthermostate mit Schaltausgang zur einfachen Umrüstung

Sie haben Interesse an einem Training

 

Besondere Zeiten verdienen besondere Lösungen!


Wir stellen für unsere Partner und die, die es werden wollen, online Fach-Webinare zur Verfügung.


PRE-Autorisierungen sind möglich.