Conrad Connect Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Homematic IP
(Stand: 29.06.2020)

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Smart Home System Homematic IP. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung bei der Verwendung von Homematic IP ist uns ein wichtiges Anliegen.

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihrer Nutzung von Homematic IP erfasst und wie diese genutzt werden. Diese Hinweise zum Datenschutz gelten nur für die Nutzung von Homematic IP sowie die Verknüpfung von Homematic IP mit der IoT-Plattform Conrad Connect.

Diese Datenschutzerklärung gilt zusätzlich zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und weiteren Richtlinien der eQ-3 AG (http://www.eq-3.de/impressum/agb.html).

I. Kontakt und Ihre Rechte

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

eQ-3 AG
Maiburger Straße 29
26789 Leer Deutschland

E-Mail: datenschutz@eq-3.de
Internet: https://www.homematic-ip.com/start.html

2. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Rechtsanwalt Heiko Janssen
Janssen & Enninga Notar und Rechtsanwälte
Julianenburger Str. 19
26603 Aurich

Tel.: 04941/97440
E-Mail: datenschutz@eq-3.de

3. Ihre Rechte

Sie sind jederzeit dazu berechtigt, Ihre Rechte als betroffene Person uns gegenüber geltend zu machen. Bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen gehören hierzu die folgenden Rechte:

3.1. Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DSGVO

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person von uns gespeicherten Daten. Daneben haben Sie jederzeit das Recht, Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten an sich oder einen Dritten übertragen zu lassen.

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

Sofern Sie eine Auskunft wünschen, wenden Sie sich bitte schriftlich an datenschutz@eq-3.de.

Bitte beachten Sie, dass wir nur Daten übertragen können, die auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruhen.

3.2. Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten oder auf Vervollständigung gem. Art. 16 DSGVO

Über Sie gespeicherte Daten werden wir auf Ihren Wunsch hin berichtigen, sofern andere gesetzliche Regelungen (wie beispielsweise die Pflichten zur Aufbewahrung aus dem Handelsgesetzbuch) dem nicht entgegenstehen.

Sofern Sie eine Berichtigung Ihrer Daten wünschen, wenden Sie sich bitte schriftlich an datenschutz@eq-3.de.  

3.3. Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO

Über Sie gespeicherte Daten werden wir auf Ihren Wunsch hin löschen, sofern andere gesetzliche Regelungen (wie beispielsweise die Pflichten zur Aufbewahrung aus dem Handelsgesetzbuch) dem nicht entgegenstehen.

Sofern Sie eine Löschung Ihrer Daten wünschen, wenden Sie sich bitte schriftlich an datenschutz@eq-3.de.

3.4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

a) Wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für die Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen

b) Die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen

c) Der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder

d) Wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines anderen Mitgliedstaats verarbeitet werden.

3.5. Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSVGO

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten an einen Dritten übertragen zu lassen.

Sofern Sie eine Auskunft wünschen, wenden Sie sich bitte schriftlich an datenschutz@eq-3.de.

Bitte beachten Sie, dass wir nur Daten übertragen können, die auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruhen.

3.6. Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde gem. Art. 13 Abs. 2 lit. d) DSGVO

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

II. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen wie Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse, die direkt Ihrer Person zugeordnet werden können.

2. Datenerhebung und Speicherung

a) Das Homematic IP Sortiment umfasst zahlreiche Produkte aus den Bereichen Raumklima, Sicherheit sowie Licht & Beschattung. Hierbei werden die einzelnen Komponenten, wie beispielsweise Heizkörperthermostate, Dimmaktoren usw. mit dem Homematic IP Access Point verknüpft. Mit Hilfe der Homematic IP App können Sie dann die Komponenten einzeln ansteuern. Die Konfiguration der einzelnen Geräte übernimmt hierbei der Homematic IP Cloud-Service, welcher ausschließlich auf deutschen Servern der eQ-3 AG betrieben wird und damit sowohl europäischen als auch deutschen Datenschutzrichtlinien unterliegt.

Bei der Konfiguration und dem Betrieb des Homematic IP Systems werden folgende Daten erhoben und gespeichert:

  • Seriennummer, sowie zum Betrieb notwendige Eigenschaften wie Firmware- Version des Homematic IP Access Point
  • Seriennummer, Name, Modellbezeichnung, Firmware-Version sowie vom Nutzer vorgenommene Gerätekonfigurationen
  • Raumbezeichnungen sowie Zuordnung Gerät zu Raum
  • Gerätemodell und Betriebssystemversion der verwendeten Smartphones
  • Erster und letzter Verbindungszeitpunkt eines Smartphones
  • Konfiguration der Funktionsmodule (Licht & Beschattung, Raumklima, Sicherheit, Automatisierung)

Für die Funktion „Messdatenerfassung“ ist es notwendig, dass Statuswerte eines Gerätes (z.B. aktuelle Leistung eines Schalt-Mess-Aktors) über einen längeren Zeitraum gespeichert werden. Der Nutzer definiert in der Smartphone App selbst, bei welchen Geräten „Messdaten“ gespeichert werden. Hat der Benutzer nichts ausgewählt, werden auch keine Daten gespeichert.

Diese Daten werden bei der Nutzung und dem Betrieb des Homematic IP Systems ohne Verknüpfung mit der IoT-Plattform Conrad Connect ausschließlich auf Servern der eQ-3 AG in Deutschland für die technische Umsetzung des Homematic IP Systems genutzt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Haben Sie selbst Homematic IP mit weiteren Diensten (wie zum Beispiel Amazon Alexa oder Google Assistant) verbunden, so erfolgt eine Übertragung an diese Dienste. Eine Personalisierung Ihrer Daten erfolgt nicht.

b) Sie können Ihr Smart Home System Homematic IP zusätzlich mit der IoT-Plattform Conrad Connect verknüpfen.

Zur Verknüpfung von Homematic IP mit der IoT-Plattform Conrad Connect ist ein temporärer (d. h. zeitlich begrenzt wirksamer) Aktivierungsschlüssel erforderlich, der in der Homematic IP App generiert werden kann. Nach erfolgreicher Aktivierung wird ein individueller Authentifizierungsschlüssel vergeben, mit dem bei der Nutzung der IoT-Plattform Conrad Connect bestimmte Daten zur Umsetzung der von Ihnen eingesetzten Steuerbefehle von Conrad abgerufen werden können. Hierbei werden folgende Daten an Conrad weitergeleitet:

  • Seriennummer des Homematic IP Access Points
  • Seriennummer / Raum Bezeichnung aller mit Homematic IP verknüpften Geräte
  • Beschreibung des jeweiligen Gerätes
  • Herstellername des jeweiligen Gerätes
  • Modellbezeichnung des jeweiligen Gerätes
  • Versionsnummer des jeweiligen Gerätes
  • Durch die Geräte unterstützte Steuerbefehle und Statuswerte
  • Statusangaben zu dem jeweiligen Gerät (z. B. Soll-Temperatur des Heizkörperthermostat / Raum)
  • Aktueller Erreichbarkeitsstatus der Geräte

Die Daten werden von der eQ-3 AG in nicht personalisierter Form an Conrad weitergeleitet. Jedoch besteht die Möglichkeit, dass Conrad selbst über die Verknüpfung der IoT-Plattform Conrad Connect mit Homematic IP die über beide Dienste erhaltenen Daten gemäß den Conrad-Datenschutzhinweisen (https://conradconnect.de/de/privacy) erhebt.

c) Bei erfolgter Verknüpfung mit Conrad Connect (gemäß 1b) wird für die Nutzung von Homematic IP Geräten in Conrad Connect durch das Homematic IP System die proaktive Übertragung von Gerätezuständen an Conrad Connect unterstützt. Hierzu ist es notwendig, dass die relevanten Statuswerte eines Gerätes immer dann, wenn sich der Status der Geräte ändert, an Conrad übertragen werden. Bei den Statuswerten handelt es sich beispielsweise um:

  • den Schaltstatus von Schaltaktoren
  • Helligkeitswerte von Dimmaktoren
  • Soll- und Ist-Temperatur von Heizgruppen bzw. Räumen
  • den Erreichbarkeitsstatus der Geräte

Zur Zuordnung der an Conrad übertragenen Daten wird ein mit Ihrem verknüpften Conrad-Connect-Konto zugehöriger Schlüssel auf den Homematic IP Servern gespeichert. Dieser wird nur für die Datenübertragung im Sinne dieses Absatzes 1c verwendet. Die Daten werden dabei von der eQ-3 AG in nicht personalisierter Form an Conrad weitergeleitet. Jedoch besteht die Möglichkeit, dass Conrad selbst über die Verknüpfung der IoT-Plattform Conrad Connect mit Homematic IP die über beide Dienste erhaltenen Daten gemäß den Conrad-Datenschutzhinweisen (https://conradconnect.de/de/privacy) erhebt.

Der Nutzer definiert in der Smartphone App selbst, ob zusätzliche Statusdaten übertragen werden. Diese Funktion kann in den Einstellungen zu Conrad Connect in der Homematic IP App deaktiviert werden. Ist diese Funktion deaktiviert, werden keine Daten proaktiv übertragen.

3. Verarbeitung und Nutzung personenbezogener und sonstiger Daten

Die unter Ziffer II.2a erfassten Daten werden ausschließlich in nicht personalisierter Form zum Betrieb von Homematic IP erhoben.

Die unter Ziffer II.2b und 2c erfassten Daten werden ausschließlich in nicht personalisierter Form von der eQ-3 AG an Conrad zur Umsetzung der von Ihnen verwandten Steuerbefehle weitergeleitet, wenn Sie die IoT-Plattform Conrad Connect verwenden. Die eQ-3 AG erhält von Conrad keine Auswertung über die von Conrad erhobenen Daten.

4. Widerspruch / Auskunftsrecht

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten gemäß Ziffer II.2b an Conrad weitergeleitet werden, müssen Sie den Zugriff auf Homematic IP in der Conrad-Connect-Weboberfläche widerrufen. In diesem Falle würde der Authentifizierungsschlüssel verfallen und Conrad könnte keine Daten gem. Ziffer II.2b mehr abrufen. Beachten Sie hierbei bitte, dass Sie dann aber auch Conrad Connect nicht mehr für die Steuerung von Homematic IP nutzen können.

Jederzeit kann von Ihnen Auskunft über die gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft verlangt werden. Zusätzlich besteht nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der personenbezogenen Daten. Eine entsprechende Anfrage bzw. ein Begehren nach Berichtigung, Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten ist über datenschutz@eq-3.de möglich.