21.02.2019

Release Notes Februar 2019

Was gibt es Neues?

  • Individuelle Sounds für Alarm-Benachrichtigungen
  • Luftfeuchtewarnung mit Lüftungsempfehlung
  • Ultraleisebetrieb für Heizkörperthermostate
  • Heizungsausfallwarnung
  • Kleinere Stabilitäts- und Fehlerverbesserungen


Individuelle Sounds für Alarm-Benachrichtigungen

In der Homematic IP App ist es ab sofort möglich, dass Alarm-Benachrichtigungen aus der Homematic IP App einen anderen Benachrichtigungston verwenden als sonstige Push-Benachrichtigungen anderer Apps. Somit ist das Erkennen einer Alarmierung aus der Homematic IP deutlich verbessert. Die Benachrichtigungstöne können in der Homematic IP App unter 'Einstellungen' und 'Benachrichtigungen' verändert werden. Weitere Informationen zu den neuen Alarm-Sounds finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

Luftfeuchtewarnung mit Lüftungsempfehlung

In der Homematic IP App können nun Luftfeuchtewarnungen für jeden Raum aktiviert werden. In Abhängigkeit der gewählten Schwellenwerte im Raum, wird unter Einbeziehung des Luftfeuchtewertes eines Außensensors oder der Online-Wetterdaten, eine Luftfeuchtewarnung inklusive einer Lüftungsempfehlung ausgegeben. Zusätzlich erscheint die Meldung auch auf dem Homescreen der Homematic IP App. Weitere Informationen zur Luftfeuchtewarnung finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

Ultraleisebetrieb für Heizkörperthermostate

Unser Homematic IP Heizkörperthermostat zählt schon zu den leisesten. Durch den neuen Flüsterbetrieb wird er jetzt nochmal leiser! Das Aktivieren dieser neuen Funktion bietet sich insbesondere in Schlafzimmern an, da die Ventilfahrt in diesem Modus langsamer und damit noch leiser abläuft.

Der Flüsterbetrieb wird vom Homematic IP Heizkörperthermostat (HmIP-eTRV/eTRV-2)
und dem Homematic IP Heizkörperthermostat – kompakt (HmIP-eTRV-C) unterstützt.

Heizungsausfallwarnung

Ab sofort kann in der Homematic IP App eine Heizungsausfallwarnung aktiviert werden. Dieser wird ausgelöst, wenn das System feststellt, dass die gewünschte Soll-Temperatur für mindestens 24 Stunden in einem Raum nicht mehr erreicht wurde. Der Nutzer erhält in dem Fall eine Push-Benachrichtigung und ein Hinweis auf dem Homescreen in der Homematic IP App. Desweiteren kann eine Heizungsausfallwarnung als Auslöser in Automatisierungen verwendet werden. Weitere Informationen zur Heizungsausfallwarnung finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

Weitere Informationen und Details zur Konfiguration können Sie in Kürze dem Anwenderhandbuch entnehmen.

Zurück

Sie sind hier:
smartes Untermenü