Artikel zu Smart Home

Leer, 26.09.2013

MAX!-Funk-Zwischenstecker von eQ-3 bindet Elektroheizungen ins MAX!-Netzwerk ein

Ab sofort können Haus- und Wohnungs­besitzer ihr Heizungssteuerungssystem MAX! von eQ-3 noch flexibler einsetzen und auf ortsfeste Geräte ausweiten. Mit Hilfe des MAX!-Funk-Zwischenstecker-Schaltaktors lassen sich elektrische Heizungen bzw. Radiatoren oder Wasserboiler und Umwälzpumpen zum Netzwerk hinzufügen. Die Steuerung erfolgt über die MAX!-Software oder über Smartphone-App bzw. Internet-Browser.

Presse lesen

Leer, 19.09.2013

Alles sofort im Blick: eQ-3 präsentiert neue MAX!-Bedienoberfläche

Der Sommer nähert sich langsam, aber sicher dem Ende. Bald beginnt die Heizsaison. Nutzer des Heizungssteuerungssystems MAX! von eQ-3 sind bestens vorbereitet:
Mit der neuen MAX!-Bedienoberfläche lässt sich die Raumtemperatur jetzt noch intuitiver steuern. Im Hauptmenü der Software werden alle mit MAX! steuerbaren Räume übersichtlich dargestellt, und die Raumtemperatur kann mit nur einem Klick reguliert werden. Die neue Oberfläche wird über die MAX!-Software, das Internetportal oder die Smartphone-App bedient und auf allen Geräten im einheitlichen „Look-and-Feel“ dargestellt. Dadurch findet sich der Anwender nun noch schneller und intuitiver auf seiner Bedienoberfläche zurecht.

Presse lesen

Leer, 06.09.2013

Neuer HomeMatic Heizkörperthermostat wird mit Launch der QIVICON Smart Home-Plattform verfügbar

Mit dem neuen Homematic Heizkörperthermostat erschließen sich QIVICON-Partner die Killerapplikation im Smart Home: Mit 73 % machen die Heizkosten heutzutage bei Privathaushalten den größten Anteil an den Energiekosten aus. Funk-Heizkörperthermostate erhöhen nicht nur den Komfort, sondern stellen die Energiesparmaßnahme dar, die sich am schnellsten bezahlt macht. Zeitgleich zum QIVICON-Launch auf der IFA ist der neue Homematic Heizkörperthermostat verfügbar und bereits in die QIVICON Smart Home-Plattform integriert. Diese Lösung wird den Besuchern vom 06. bis 11. September auf der IFA in Berlin am Stand der Deutschen Telekom in Halle 6.2/101 präsentiert.

Presse lesen

Leer, 12.08.2013

Mit HomeMatic Unterputz-Aktoren von eQ-3 passt QIVICON zu allen großen Markenschalterserien

Unter dem Namen QIVICON hat die Deutsche Telekom AG eine Allianz führender Industrieunternehmen initiiert, die herstellerübergreifende Smart Home-Lösungen entwickelt. Einer der Gründungs- und Plattformpartner ist die eQ-3 AG, deren Homematic Funkprotokoll fester Bestandteil von QIVICON ist. Homematic bietet Unterputz-Aktoren als Schalter, Dimmer oder für die Rollladensteuerung, die mittels Adapter direkt mit den Wippen und Rahmen aller großen Markenschalterserien verwendet werden können. Somit kann QIVICON in bereits vorhandene Wohnkonzepte integriert werden.

Presse lesen

Leer, 07.08.2013

Neuer Funk-Wandtaster von eQ-3 bietet sechs Tasten auf dem Platz eines Standard-Schalters

Der neue 6-fach-Funk-Wandtaster aus der Hausautomations-Serie HomeMatic von eQ-3 setzt auf Komfort durch maximale Flexibilität. Der Taster eignet sich z.B. zum Licht schalten (an/aus) und dimmen (hell/dunkel) sowie Rollladen steuern (auf/ab). Die Beschriftung sowie Belegung der sechs Tasten sind frei wählbar und können so individuell auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden. Außerdem bietet das Gerät unterschiedliche Montageoptionen, die eine praktische Integration in das bestehende Raumkonzept ermöglichen. Je nach Bedarf kann der Funk-Wandtaster durch Kleben, Schrauben oder Einrasten in einem vorhandenen Mehrfachrahmen angebracht werden.

Presse lesen

09.07.2013

MAX! im Test auf www.apfelcheck.de

Leer, 09. Juli 2013 – Unser intelligentes Heizungssteuerungssystem MAX! erzielt gute Ergebnisse beim umfangreichen Test auf apfelcheck.de

Presse lesen

Leer, 26.06.2013

HomeMatic-Komponenten bequem fernsteuern mit dem neuen Funk-Handsender

Dem Design eines modernen PKW-Schlüssels nachempfunden ist der neue HomeMatic Funk-Handsender der eQ-3 AG. Mit ihm können Haus- und Wohnungsbesitzer Geräte aus ihrer HomeMatic-Installation bequem fernsteuern. Die vier Tasten lassen sich mit individuellen Funktionen belegen und sind für eine komfortable Handhabung haptisch gekennzeichnet. Über eine Bicolor-LED erhält der Nutzer eine direkte Bestätigung der Funkkommunikation sowie Status­meldungen. Ein glasfaserverstärkter Kunststoff verleiht dem Gehäuse optimale Stabilität.

Presse lesen

Leer, 04.06.2013

eQ-3 eröffnet neue Home Control-Perspektiven bei der Herweck Hausmesse

„Perspectives“, diesen Titel trägt die 11. Hausmesse des ITK-Distributors Herweck, die am 14. Juni in der Lagerhalle des neu errichteten Logistikzentrums in Sankt Ingbert stattfindet. Welche Ausblicke und Möglichkeiten aktuelle Hausautomationssysteme bieten, zeigt die eQ-3 AG im Rahmen der Veranstaltung an ihrem Stand. Im Gepäck haben die Experten die neu designten und technisch optimierten HomeMatic-Komponenten. Herzstück des Systems ist die Zentrale CCU2, die fünfmal so schnell wie das Vorgängermodell ist. Fachhändler können sich außerdem über spezielle Messeangebote mit Aktionspaketen freuen.

Presse lesen

Leer, 02.05.2013

Fünfmal so schnell wie ihre Vorgängerin: eQ-3 präsentiert neue HomeMatic Zentrale CCU2

Es weht ein frischer Wind aus Norddeutschland:
Die eQ-3 AG hat ihr Hausautomationssystem HomeMatic sowohl designmäßig als auch technisch überarbeitet. Das Herzstück der Linie ist die neue Zentrale CCU2, die im Vergleich zum Vorgängermodell mit einer etwa fünfmal so schnellen Leistung aufwartet. Sowohl der Start als auch das Laden der Gerätelisten erfolgen in kürzester Zeit.
Über die optisch überarbeitete Oberfläche mit strukturierter Navigation kann der Nutzer alle Einstellungen vornehmen und Homematic Komponenten steuern.

Presse lesen

Leer, 07.03.2013

Leichter Einstieg in das MAX! System

Für Haus- und Wohnungsbesitzer bietet die eQ-3 AG mit der MAX! Heizkörperlösung eine neue Einstiegsmöglichkeit in das funkbasierte MAX! Heizungssteuerungssystem. Die Heizkörperlösung besteht aus dem neuen Heizkörperthermostat+ und kann optional durch passende Fensterkontakte ergänzt werden. Mit diesem System kann der Nutzer einzelne Heizkörper regeln und die Soll-Temperatur direkt am Gerät komfortabel steuern. Für eine effiziente Energienutzung lässt sich der Thermostat individuell programmieren, sodass ungenutzte Räume bei Abwesenheit der Bewohner nicht unnötig geheizt werden. Die Lösung präsentiert eQ-3 vom 12. bis 16. März im Rahmen der ISH in Frankfurt in Halle 10.3 auf Stand Nr. C90.

Presse lesen
Sie sind hier:
smartes Untermenü