QIVICON ist eine von der Deutschen Telekom initiierte Allianz führender Industrie-Unternehmen in Deutschland mit dem Ziel, das Thema Smart Home voranzutreiben und herstellerübergreifende Lösungen für Kunden zu entwickeln. Gemeinsam mit den Partnern EnBW, eQ-3, Miele und Samsung entwickelt die Telekom eine Plattform, die Themenfelder wie Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort für Menschen jeden Alters für zu Hause abdeckt. Darüber hinaus wird eine stetig wachsende Anzahl weiterer Partner-Unternehmen die QIVICON Plattform für ihre Smart Home-Angebote nutzen.

eQ-3 als QIVICON Partner

Einer der Gründungs- und Plattformpartner ist die eQ-3 AG, deren Homematic Funkprotokoll fester Bestandteil der QIVICON Plattform ist. Zahlreiche Homematic Komponenten sind bereits in der QIVICON Plattform integriert.

eQ-3 ist als Hersteller für Smart Home Geräte begeistert, wie QIVICON mit den Angeboten der Partner ein rasch wachsendes Spektrum von Produkten und Services im Bereich der Hausautomation erzeugt. Das Internet der Dinge wird zukünftig auf dem IPv6-Standard basieren, offene Plattformen voraussetzen und durch die Zusammenarbeit führender Unternehmen seine Kraft entwickeln.

Bernd Grohmann, Vorstand Technologie/ CTO, eQ-3 AG

Was bedeutet das für mich als Verbraucher?

Homematic bietet in QIVICON ein breites, zukunftsfähiges Produkt- und Lösungsspektrum – vielfältig und zu einem Preis, den sich jeder leisten kann. Dank der zuverlässigen Funkkommunikation ist Homematic besonders einfach nachrüstbar. Auf Basis des anerkannten AES-128-Verschlüsselungsverfahrens bietet Homematic die Sicherheit, die Sie erwarten.

 

 

Sie sind hier:
smartes Untermenü