Komfort und Energiesparen ohne Aufpreis

Heizkosten verursachen in den meisten Haushalten die größten Energieausgaben. Was viele noch nicht wissen: Elektronische Funk-Heizkörperthermostate senken nicht nur drastisch die Heizkosten, sie bringen auch spürbar mehr Komfort - und das mittlerweile zum Preis herkömmlicher mechanischer Regler.

Heizkosten bilden den größten Kostenblock bei den Energieausgaben privater Haushalte. Sie allein sind jedes Jahr fast dreimal so hoch wie die Ausgaben für Licht, elektrische Geräte und Warmwasser zusammen. Gegenmaßnahmen gibt es viele, ob Dämmung von Dach und Wänden oder die Installation einer neuen Heizung. Doch sind diese mit hohen Investitionen verbunden. Das gilt jedoch nicht für die eQ-3 Heizungssteuerung: Für nur 3 bis 5 Euro pro Quadratmeter lässt sich durch den Einsatz elektronischer Heizkörperthermostate ein Viertel der Energiekosten einsparen und der jährliche CO2-Ausstoß für ein Mehrfamilienhaus um mehrere Tonnen senken. Dies bedeutet: Nach zwei bis drei Jahren haben Sie mehr Geld gespart als die Lösung kostet.

Ein Plus an Wohnkomfort

Doch das ist noch nicht alles. Mit elektronischen Heizkörperthermostaten sparen Sie nicht nur Geld und schonen die Umwelt, Sie können vor allem Ihren eigenen Wohnkomfort erhöhen. Statt die Wohnung den ganzen Tag mit schlechtem Gewissen auf Durchschnittstemperatur zu heizen und nur nachts ein wenig herunterzustellen, ist es nun möglich, zu heizen, wo und wann es am angenehmsten ist: Morgens zur Aufstehzeit das Bad etwas wärmer, das Schlafzimmer abends bereits etwas kühler, während es im Wohnzimmer noch gemütlich warm ist – vollautomatisch! Und die Technik lässt sich dabei leicht verstehen, einfach installieren und bedienen.

Exzellentes Timing für maximalen Komfort

Über elektronische Heizkörperthermostate kann der Anwender persönliche Zeitprofile einrichten und die Heizleistung entsprechend den individuellen Bedürfnissen regulieren. Sie bieten zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlichen Thermostaten – so kann beispielsweise nachts auf eine voreingestellte Temperatur heruntergeregelt und morgens automatisch wieder aufgeheizt werden.

06:00 - 08:00 Uhr

Grafik

08:00 - 17:00 Uhr

Grafik

17:00 - 23:00 Uhr

Grafik

23:00 - 06:00 Uhr

Grafik

Wir bieten Ihnen Lösungen für einzelne Heizkörper, die Steuerung auf Raumebene oder Lösungen, die zu einem kompletten Smart Home System ausgebaut werden können.

Sie sind hier:
smartes Untermenü