Leer, 20.09.2016

Smart Summit – führende Industriekonferenz versammelt über 160 Redner und Experten

eQ-3 sponsert visionären Branchentreff in London

Intelligentes und vernetztes Wohnen gilt als Wachstumsbranche der Zukunft. Dies hat nicht zuletzt die diesjährige IFA gezeigt, bei der Smart-Home-Lösungen das Trendthema waren. Als einer der Technologieführer prägt eQ-3 den Massenmarkt mit Lösungen, die einfach, sicher und komfortabel sind. Wie der Europamarktführer das Thema Smart Home zukünftig gestalten möchte, zeigt das Unternehmen aus Leer auf dem Smart Summit in London vom 21. bis zum 22. September 2016, den es als Sponsor maßgeblich unterstützt: Mit über 160 Rednern und Führungspersön-lichkeiten versammelt die Veranstaltung die wichtigsten Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Aktuelle Trends, Fragen und Entwicklungen im Smart-Home-Markt werden nirgendwo sonst so ausführlich besprochen – damit gehört der Smart Summit zu den weltweit wichtigsten Veranstaltungen seiner Art.

Der Smart-Home-Markt wächst weiterhin rasant. Intuitive und sichere Lösungen haben entscheidend zur Verbreitung und Akzeptanz smarter Lösungen beigetragen. An der Spitze der Entwicklung steht eQ-3: Das Unternehmen ist laut dem renommierten Marktforschungs-institut Berg Insight zum dritten Mal in Folge Europas Smart-Home-Marktführer und sprintet mit einem Marktanteil von 35 Prozent im Bereich der installierten Whole-Home-Lösungen voran. Bereits heute vereint eQ-3 alle Smart-Home-Trendthemen und Produkte verschiedener Hersteller unter einem Dach. Wie der Technologieführer das Thema Smart Home künftig aktiv gestalten möchte, wird auf dem Smart Summit London vom 21. bis zum 22. September zu sehen sein.

Die Zukunft mitgestalten

Bernd Grohmann, Vorstand der eQ-3 AG, tritt als Leading Speaker beim Smart Summit auf und gibt zum Thema „Smart Home – Quo vadis?“ einen Ausblick über die zukünftige Entwicklung und die Potenziale im Smart-Home-Bereich. Welche Technologien müssen vorangebracht werden, um Gebäude effizient und intelligent auszurüsten? Wie müssen Smart-Home-Produkte gestaltet werden, um möglichst viele Haushalte energieeffizient aufzustellen? Um Verbraucher nachhaltig zu überzeugen, braucht es Lösungen, die einfach zu handhaben sind und zuverlässig funktionieren. Diese präsentiert eQ-3 mit Homematic IP bereits heute. Das Smart-Home-System lässt sich mit einer kostenlosen App einfach einrichten und überzeugt durch Zuverlässigkeit, hohe Sicherheit und leichte Nachrüstbarkeit. Damit bietet Homematic IP neben Homematic das breiteste Sortiment im Smart-Home-Bereich.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere PR-Agentur:


PR-Agentur

P.U.N.K.T. Gesellschaft für Puplic Relations mbH
Völckerstraße 44
D-22765 Hamburg
Telefon: +49 (40) 85376029
bkolthoff@punkt-pr.de

Zurück

Sie sind hier:
  • Aktuelles
  • >
  • Smart Summit – führende I...
smartes Untermenü