Leer, 23.03.2017

Präsident des Niedersächsischen Landtages Busemann zu Besuch bei eQ-3 auf der CeBIT

  • eQ-3 macht auf der CeBIT Smart Home live erlebbar
  • Homematic IP punktet mit einfacher Handhabung
  • Heizsysteme von Homematic IP und Eqiva zum Testsieger von Stiftung Warentest ausgezeichnet

Auf der diesjährigen CeBIT, der weltweit größten Messe für Informationstechnik in Hannover, wird die Digitalisierung erlebbar gemacht. eQ-3, der Marktführer im Bereich Smart Home, zeigt anhand eines Demo-Hauses vom 20. bis zum 24. März die neuesten Entwicklungen der Hausautomation. Auch der Präsident des Niedersächsischen Landtages, Bernd Busemann, besuchte am 21. März den Messestand von eQ-3. Der Vorstandsvorsitzende der eQ-3 AG, Prof. Heinz-G. Redeker, begrüßte den Landtagspräsidenten. Bei einem Rundgang über den Stand erläuterte Prof. Redeker ihm das umfassende Produktportfolio des Europa-Marktführers. Besonderen Eindruck hinterließen die Heizkörperthermostate von eQ-3. Das umfassende Sortiment aus der Rubrik „Heizen“ ist im Januar 2017 von Stiftung Warentest gleich zweimal als Testsieger ausgezeichnet worden: Produkte wie das durch Bluetooth Smart steuerbare Eqiva Heizkörperthermostat und das Homematic IP Heizkörperthermostat wurden aufgrund ihrer guten Wärmeregulierung, einfachen Installation und langen Batterielebensdauer besser als die Produkte anderer Hersteller bewertet. Der Homematic IP Heizkörperthermostat wurde zudem für sein genaues Halten der Wunschtemperatur gelobt.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere Pressereferentin:


Jana Sonnenberg

Maiburger Straße 29
D-26789 Leer
Telefon: +49 (491) 6008 625
jana.sonnenberg@eq-3.de

Zurück

Sie sind hier:
smartes Untermenü