Leer/Hannover, 10.03.2015

„Homematic IP“ – Das Smart Home spricht jetzt IPv6

eQ-3 stellt neue Homematic-Generation auf der CeBIT vor

Anlässlich der CeBIT 2015 in Hannover stellt eQ-3 (Halle 13, Stand C49) die nächste Generation seiner seit Jahren erfolgreichen Homematic-Technologie der breiten Öffentlichkeit vor. Homematic IP ist die neue für den Massenmarkt optimierte Smart Home-Produktlinie und wird ab Sommer 2015 zunächst als Punktlösung für den Bereich Raumklima mit Smartphone-Apps sowie Cloud Services auf den Markt kommen.

Homematic IP baut auf den Stärken von Homematic auf und bringt zugleich IPv6 – die neue Generation des Internet Protokolls – in jedes Smart Home-Gerät. Homematic IP realisiert das Internet der Dinge (IoT) und basiert  auf den gleichen erfolgreichen Standards wie auch das Internet selbst. Homematic IP ist die Geräte- und Kommunikations-Plattform für Smart Home-Lösungen, die auch für Software- und Geräteentwickler in Form von Developer Kits, Modulen und Lizenzen offen verfügbar ist.

Homematic IP-Geräte können zusammen mit den bereits millionenfach installierten Homematic-Geräten mit der CCU2 Smart Home-Zentrale betrieben werden. Es ist sichergestellt, dass auch vorhandene HomeMatic-Geräte, -Software sowie -Apps einfach mit der neuen Smart Home-Generation kombiniert werden können.

Zuverlässigkeit
Genau wie Homematic setzt Homematic IP auf das 868-MHz-Funkband und kommuniziert durchgehend bidirektional, also mit Rückbestätigung aller Funkbefehle. Störungen durch WLAN-Netze oder Audio- und Video-Streaming sind damit ausgeschlossen. Homematic IP nutzt zudem mehrere Frequenzen und punktet damit insbesondere in größeren Installationen. Seine große Reichweite und die Anwendung des bewährten Homematic-Applikations­protokolls machen das System besonders zuverlässig.

Höchste Sicherheit
Bereits während der Installation des Systems läuft die Kommunikation von Homematic IP gesichert ab und kann nicht manipuliert werden. Im Betrieb sind alle Funkpakete stets verschlüsselt und authentisiert. Ein Mitlesen, Erfinden, Verändern oder Wiederholen von Daten ist ausgeschlossen. Ähnlich wie beim Online Banking werden die universell anerkannten Verfahren AES-128 und CCM eingesetzt.

Einfache Bedienung und Konfiguration
Die Homematic IP-Geräte sind besonders einfach zu installieren und zu konfigurieren. Komplizierte Tastenkombinationen, Bedienermodi oder gar Controller-Arten gehören endgültig der Vergangenheit an. Die intelligente Nutzerführung macht es dem Anwender leicht, das Homematic IP-System Schritt für Schritt zu konfigurieren. Alle notwendigen Verknüpfungen zwischen den einzelnen Komponenten werden automatisch erstellt. Der Anwender kann die Raumklimalösung intuitiv über eine kostenlose Smartphone-App einrichten, die für iOS- (iPhones) und Android-Smartphones zur Verfügung steht. Ein PC ist nicht länger notwendig und die Bedienung des Systems wird für den Benutzer denkbar einfach.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere PR-Agentur:


PR-Agentur

P.U.N.K.T. Gesellschaft für Puplic Relations mbH
Völckerstraße 44
D-22765 Hamburg
Telefon: +49 (40) 85376029
bkolthoff@punkt-pr.de

Zurück

Sie sind hier:
  • Aktuelles
  • >
  • „Homematic IP“ – Das Smar...
smartes Untermenü