Leer, 04.03.2015

Gruppe führender Leuchten-Hersteller entscheidet sich für HomeMatic

Mitglieder des Lichtforums NRW schaffen neuen Standard für Lichtsteuerung

Die neun führenden Leuchten-Hersteller Fischer, bpe, Briloner, Honsel, Niermann, Neuhaus Lighting, Sorpetaler, Trio und Wofi, haben sich in Kooperation mit dem Lichtforum NRW für das europaweit führende Smart Home-System von eQ-3 entschieden. HomeMatic bildet die  technische Basis für die neue Marke für Lichtsteuerung „clc“ (collective light control), die auf der „Lichtwoche Sauerland“ (01. - 06. März) erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

„clc powered by HomeMatic“ ist eines der großen Messehighlights der „Lichtwoche Sauerland“. Das alle zwei Jahre veranstaltete Branchenevent ist ein bedeutender Treffpunkt namhafter Hersteller, Händler, Ein- und Wiederverkäufer von Leuchten und Lampen. Vor Ort stellen insgesamt 45 Firmen aus dem In- und Ausland aus, die kumuliert etwa 80 % des Umsatzes repräsentieren, der in Europa mit dekorativem Licht gemacht wird.

Gewerkübergreifendes Smart Home-System
Das vom Leeraner Hersteller eQ-3 entwickelte HomeMatic-System gewährleistet, dass sämtliche Leuchten der neun Hersteller, die sich unter dem clc-Brand des Lichtforums NRW vereinigt haben, nun durch eine einzige Lichtsteuerung, z.B. per Smartphone oder Tablet etc., bedienen lassen. Der HomeMatic-Standard stellt zudem sicher, dass neben der Lichtsteuerung sogar alle Gewerke in einem Gebäude durch ein einziges, übergreifendes Smart Home-System gesteuert werden können.

Von den verschiedenen Möglichkeiten der neu entstandenen clc-Lösung  für die Beleuchtungssteuerung werden sich auf der „Lichtwoche Sauerland“ über 5000 Fachbesucher aus mehr als 1000 Betrieben (Fach-, Einzel- und Großhändler) live überzeugen.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere PR-Agentur:


PR-Agentur

P.U.N.K.T. Gesellschaft für Puplic Relations mbH
Völckerstraße 44
D-22765 Hamburg
Telefon: +49 (40) 85376029
bkolthoff@punkt-pr.de

Zurück

Sie sind hier:
smartes Untermenü