Leer, 04.03.2015

eQ-3 und tielsa präsentieren „Die bewegliche Küche“

Smart Home ist mehr als Rollladen- oder Heizungssteuerung – HomeMatic-Produkte steuern jetzt auch Küchen

Im Januar begeisterte die „BAU 2015“ als Weltleitmesse für Industrie-, Objekt-, Wohnungs- und Innenausbau zahlreiche Besucher mit neuen Smart Home-Entwicklungen. Für Aufsehen sorgte insbesondere Premiumküchenanbieter tielsa, der in München eine „bewegliche Küche“ präsentierte. Die Smart Home-Anbindung und Integration innerhalb des innovativen Küchenkonzepts erfolgt über die HomeMatic-Funktechnologie der eQ-3 AG. Der Leeraner Hersteller und tielsa demonstrieren eine bislang einzigartige Kombination aus etablierten Smart Home-Produkten und modernen, alltagstauglichen Küchen. Beispielsweise sind einige Module wie Spüle, Hängeschränke oder die Ablagefläche der Kochinsel per Funk individuell höhenverstellbar.

Das hohe Interesse von Fachhändlern auf der BAU 2015 zeigte: Das Thema „Smart Home in der Küche“ trifft den Geist der Zeit. Verstellbare Küchenmodule, z.B. von Esstisch- auf Stehtisch- oder Stuhlhöhe, steigern nicht nur den Komfort enorm; darüber hinaus punkten die tielsa-Küchen auch beim Stichwort „Ergonomie“, da die höhenverstellbaren Küchenelemente besonders rückenschonend für jeden Küchennutzer individuell programmiert werden können.

Neben der Beleuchtung lassen sich auch Sicherheitskomponenten wie Rauch- und Wassermelder integrieren, die bei Bränden oder Wasserschäden per Funk Alarme auslösen. Unter dem Aspekt des Ambient Assisted Living, sprich der Verwendung intelligenter Technologien für längeres selbstbestimmtes Leben von Senioren in Ihrem eigenen Heim, bietet tielsa zusätzlich einen intelligenten Sensorboden. Die unter dem Bodenbelag zu verlegenden Sensoren registrieren die Bewegungen der Bewohner und sind in der Lage, neben der Funktion der automatischen Licht- und Türsteuerung auch einen Sturz mit Bewusstlosigkeit zu erkennen. Dadurch kann ein Notruf erzeugt oder Mitteilungen auf mobile Endgeräte gesendet werden.

Küche via Smartphone oder Tablet steuern
Nutzer verwenden zur Steuerung der tielsa-Küche eine eigene anwenderfreundliche Software, die über Tablet, Smartphone oder ein integriertes Touchpanel gesteuert wird. Über konfigurierbare Szenarien lässt sich die Küche im Bereich der Höhenverstellung, Beleuchtung und Musik individuell auf den Nutzer einstellen. Dank der heutigen weiten Verbreitung von Smartphones und Tablets ist die Verwendung der mobilen Endgeräte für die zukünftigen Besitzer der intelligenten Küche geradezu selbstverständlich und problemlos erlernbar.

Zu den Zielgruppen des innovativen Küchenkonzeptes von tielsa gehören beispielsweise Familien und Senioren, bei denen die Küche oft der zentrale Lebensraum des Hauses ist. Diese Kundengruppen decken sich mit denen, die sich unter den Stichworten Komfort, Energiesparen und Sicherheit oft für Smart Home generell interessieren. Der Ansatzpunkt, Smart Home und damit HomeMatic aus der Küche heraus im ganzen Hause einzusetzen, macht tielsa zu einem Innovator auf dem Smart Home Markt.

Technologie, Design und Innovation in der Küche
Alexander Post, CTO bei tielsa, kommentiert: „Ich kenne HomeMatic seit Jahren. Aufgrund der überzeugenden Technologie, Qualität und Preise der HomeMatic-Produkte war die Verwendung von HomeMatic für unsere bewegten Küchen nur ein logischer Schritt, der uns zum Erfolg führte. Nicht zuletzt bestätigt uns das enorme Interesse an unserer innovativen Lösung auf der BAU 2015 darin, die richtigen Entscheidungen für Technologie, Design und Innovation getroffen zu haben.“

„Die Präsentation von tielsa auf der BAU 2015 war ein voller Erfolg“, erklärt Bernd Grohmann, Vorstand eQ-3 AG. „Fachhändler und Besucher konnten sich live davon überzeugen, wie Smart Home in der Küche eingesetzt und gelebt werden kann.“

Die tielsa-Küchen mit HomeMatic-Steuerung werden bereits über 43 Vertragshändler vertrieben. Über 15 davon stellen bereits tielsa-Küchen in ihren Showrooms aus und haben mit dem Verkauf begonnen. Ein weiterer Ausbau des Vertriebs- und Produktangebotes ist aufgrund der großen Nachfrage geplant.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere PR-Agentur:


PR-Agentur

P.U.N.K.T. Gesellschaft für Puplic Relations mbH
Völckerstraße 44
D-22765 Hamburg
Telefon: +49 (40) 85376029
bkolthoff@punkt-pr.de

Zurück

Sie sind hier:
smartes Untermenü