Leer, 11.11.2014

eQ-3 erobert europäische Smart Home-Märkte

Flexible Heizungssteuerung per Smartphone und Internet: MAX! jetzt multilingual

Die eQ-3 AG, nach der Analyse von Berg Insight Europas führender Hersteller von Home Control- und Energiemanagement-Lösungen, baut ihre Vertriebsaktivitäten auf dem europäischen Smart Home-Markt weiter aus. Im Zuge dessen wurde die energieeffiziente Heizungssteuerungslösung MAX! für die Bedienung in Französisch, Polnisch, Italienisch und Niederländisch angepasst. Die in Deutschland bereits mehr als eine Million Mal verkauften MAX!-Produkte stehen daher ab sofort auch Kunden in Belgien, Luxemburg, Frankreich, Schweiz, Polen, Italien und den Niederlanden zur Verfügung.

Eine aktuelle Studie vom international anerkannten Marktforschungsunternehmen Berg Insight zum Thema Smart Home bestätigt die Marktführerschaft von eQ-3: Der Hersteller belegt mit 26 % in Bezug auf die installierte Basis für umfassende Home Control-Systeme den Spitzenplatz. Diese Position festigt eQ-3 mit energieeffizienten Lösungen wie dem MAX!-Heizungssteuerungssystem, das via Smartphone und Internet bedienbar ist – ab jetzt auch auf Französisch, Polnisch, Italienisch und Niederländisch.

Einzelne Räume bedarfsgerecht heizen
MAX! ist die ideale Lösung für den Einstieg in die Welt des Smart Home, unter anderem durch das gute Preis-Leistungsverhältnis. Das Heizungssteuerungssystem umfasst unterschiedliche Komponenten wie Funk-Heizkörper- und Wandthermostate, Funk-Fensterkontakte sowie einen Eco-Taster, der alle angelernten Geräte in den Energiesparmodus versetzen kann. Dadurch sind Anwender in der Lage, im Haushalt bis zu 30 % Energie einzusparen, was am Markt nur wenige Produkte ermöglichen. Diese stete Kostenersparnis führt zu einer schnellen Amortisierung des MAX!-Systems. Zudem ermöglicht die Heizungssteuerungslösung von eQ-3 eine individuelle Temperaturregelung, die sich der bedarfsgerechten Nutzung verschiedener Räume anpasst. Bei der Installation von MAX! müssen Haus- und Wohnungsbesitzer zudem nicht in die Heizungsanlage eingreifen. Folglich kommt es auch zu keinen Garantieproblemen mit dem Heizungsanlagenhersteller. Da das eQ-3-System direkt am Heizkörper angebracht wird, können Anwender Nachrüstungen ohne Vorkenntnisse oder Spezialwerkzeug und jederzeit unabhängig von der Heizungsart durchführen.

Der MAX! Cube verbindet sich mit der MAX! Cloud und integriert die weiteren Komponenten ins MAX!-Heizungssteuerungssystem. Somit kann MAX! nicht nur mit der lokalen Software, sondern auch via Web-Browser oder iOS- und Android-App gesteuert werden. Nutzern ist es damit möglich, auch standortunabhängig Betriebsmodi zu ändern. Die einfache Installation des MAX!-Systems läuft nach dem Plug-and-Play-Prinzip ab.

Die Heizungssteuerungslösung MAX! von eQ-3 ist u. a. bei den Elektronikversandhändlern Conrad und ELV erhältlich. Weitere Informationen sind auf der eQ-3-Website zu finden.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere PR-Agentur:


PR-Agentur

P.U.N.K.T. Gesellschaft für Puplic Relations mbH
Völckerstraße 44
D-22765 Hamburg
Telefon: +49 (40) 85376029
bkolthoff@punkt-pr.de

Zurück

Sie sind hier:
smartes Untermenü