Leer, 31.08.2016

Ein elektronisches Türschloss ohne Kompromisse bei der Sicherheit kann sich jetzt jeder leisten

eQ-3 erweitert sein Eqiva Portfolio um smarten Türschlossantrieb

eQ-3 präsentiert auf der IFA 2016 einen smarten Türschlossantrieb, der Anwendern das komfortable Verriegeln, Entriegeln und Öffnen des Türschlosses vom Smartphone via kostenloser App erlaubt. Die bereits im September erhältliche Lösung überzeugt mit hoher Sicherheit und schließt damit die in anderen Produkten bekannt gewordenen Sicherheitslücken grundsätzlich aus. Im alltäglichen Gebrauch läuft die Kommunikation zwischen Türschlossantrieb und Smartphone über eine zuverlässige und zusätzlich zur Bluetooth (BLE) Sicherheit verschlüsselte und authentisierte Funkverbindung und bietet auch hier Schutz vor Manipulationen durch Dritte. Der Eqiva Türschlossantrieb bietet höchste Sicherheit für die eigenen vier Wände zu einem attraktiven Preis von 99,95 EUR (UVP).

Smart, sicher und komfortabel – der Eqiva Bluetooth Smart Türschlossantrieb kombiniert optimale Zugangskontrolle und höchste Kommunikationssicherheit. Möglich macht es die von eQ-3 gesondert verschlüsselte Funk-Kommunikation zwischen Türschloss und Smartphone-App, die über die reguläre Bluetooth Smart-Verschlüsselung hinausgeht. Unbefugte Gäste haben keine Chance: Nur wer den QR-Code auf der mitgelieferten Sicherungskarte einscannt, kann das Schloss mit der kostenlosen Eqiva Lock App bedienen. Die App ist für iOS, Android und Windows Phone verfügbar.

Sichere und einfache Installation und Einrichtung
Die Montage des Türschlossantriebs erfolgt dank Batteriebetrieb schnell und einfach ohne Verkabelung. Das Gerät lässt sich ohne Bohren anbringen und ist von außen nicht sichtbar. Dabei bleibt der vorhandene Schließzylinder erhalten, sodass sich der Eqiva Türschlossantrieb auch für Mietwohnungen eignet. Die Einrichtung erfolgt abhörsicher ohne Angabe persönlicher Daten mittels der mitgelieferten Sicherungskarte und der kostenlosen App. Von innen lässt sich das Türschloss weiterhin durch das patentierte Getriebe rein mechanisch oder per Knopfdruck am Gerät bedienen.

Optimale Zugangskontrolle und sichere Kommunikation
Für die optimale Zugangskontrolle rund um die Uhr sorgen via App individuell programmierbare Zutrittsprofile für alle Familienmitglieder und regelmäßige Besucher. Das Türschloss ent- bzw. verriegelt die Haustür auf Knopfdruck ausschließlich für Personen, deren Smartphones mittels Sicherheitskarte autorisiert sind. Die Zeitsteuerung ermöglicht zudem ein automatisches Abschließen, beispielsweise am Abend. So fühlen sich alle Bewohner auch in der Nacht in den eigenen vier Wänden sicher. Ob beim Joggen oder Brötchenholen: Die Nutzer müssen nur noch ihr Smartphone mit der App dabei haben, das unbequeme Auf- und Abschließen sowie das Herumtragen eines Schlüsselbundes gehören der Vergangenheit an.

Weitere Messehighlights
Wer sich darüber hinaus für Themen rund ums Smart Home interessiert, kann sich am Messestand von eQ-3 über weitere Produktneuheiten informieren und sie live erleben: Ein Highlight wird die Vorstellung der neuen Produkte und Funktionen von Homematic IP sein. Außerdem nutzen ausgewählte Partner wie Mediola, Möhlenhoff, Nordlicht Software, Oligo und EASY SmartHome die Chance, ihre Lösungen auf Basis der offenen eQ-3-Technologien ebenfalls am Messestand zu präsentieren.


Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere PR-Agentur:


PR-Agentur

P.U.N.K.T. Gesellschaft für Puplic Relations mbH
Völckerstraße 44
D-22765 Hamburg
Telefon: +49 (40) 85376029
bkolthoff@punkt-pr.de

Zurück

Sie sind hier:
smartes Untermenü