Leer, 01.11.2017

Die komfortable Steuerung im Smart Home wird dank Homematic IP nun noch flexibler

Neue Automatisierungsfunktion mit der Homematic IP Smartphone App

Wenn die Rollläden abends herunterfahren, soll automatisch die stimmungsvolle Hintergrundbeleuchtung im Wohnzimmer eingeschaltet werden, aber natürlich nur, wenn sich jemand im Raum befindet. Die Automatisierung solcher Alltagssituationen wird mit der neuen Funktion der Smartphone App von Homematic IP zukünftig noch einfacher. Diese bietet die Möglichkeit, unzählige Vorgänge im Smart Home direkt miteinander zu verknüpfen und Aufgaben somit bequem und komfortabel zu automatisieren. eQ-3 stellt diese Erweiterung ab sofort mit dem aktuellen Update der Homematic IP Smartphone App zur Verfügung. Dabei bleibt der Cloud Service auch mit dieser umfangreichen Neuerung weiterhin kostenlos.

Erneut setzt eQ-3, der europäische Marktführer für Whole-Home-Lösungen im Bereich Smart Home, mit seinen Innovationen neue Maßstäbe für die intelligente Haussteuerung. Die bereits vorhandenen Funktionen zur Steuerung von Komponenten in Gruppen oder nach Zeitprofilen werden nun mit der neuen Automatisierungsfunktion abgerundet. Diese ermöglicht es zukünftig, nahezu alle Vorgänge und Geräte im Homematic IP System miteinander zu verknüpfen und so unzählige Aufgaben zu automatisieren. Dabei kann die Funktion für alle Anwendungsbereiche genutzt werden. Homematic IP umfasst mittlerweile über 50 verschiedene Produkte aus den Bereichen Lichtsteuerung, Heizungssteuerung, Sicherheit und Überwachung, Rollläden- oder Jalousiesteuerung sowie Wetter und Umwelt.

Mit der neuen Version der kostenfreien Smartphone App ist die Automatisierungsfunktion ab sofort verfügbar. Damit können Nutzer die Aufgaben im Smart Home über die Erstellung von Regeln automatisieren und selbstständig ablaufen lassen. Diese Regeln bestehen aus mindestens einem Auslöser, der mindestens eine oder auch mehrere Aktionen auslöst. Dabei können Nutzer zusätzlich angeben, ob die Aktionen nur unter bestimmten Bedingungen, wie zum Beispiel ab einer bestimmten Raumtemperatur oder bei geschlossenen Fenstern, ausgeführt werden sollen. Ein praktisches Beispiel ist hier die automatische Aktivierung des Hüllschutzes zu einer bestimmten Uhrzeit, sofern alle Fenster geschlossen sind. Mit einer weiteren Regel kann der Hüllschutz dann auch am Morgen wieder automatisch deaktiviert werden. Generell können die aktivierten Regeln zu jeder Zeit über die Homematic IP Smartphone App auch wieder deaktiviert werden.

Mit den Systemen Homematic und Homematic IP entwickelt eQ-3 bereits seit mehreren Jahren innovative Smart-Home-Systeme für die komfortable und intelligente Hausautomation, die sich für den Hausbau ebenso eignen, wie für die einfache Nachrüstung im Eigenheim oder der Mietwohnung. Dabei umfassen beide Systeme als Whole-Home-Lösungen zusammen das industrieweit breiteste Produktportfolio. Die Programmierung von einfachen bis komplexen Szenarien ist mit Homematic bereits seit Beginn über die Webbrowser-basierte Nutzeroberfläche möglich. Durch die neue Automatisierungsfunktion der Smartphone App ist eine individuelle Programmierung nun auch für die neue Smart-Home-Generation Homematic IP möglich.

 

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere Pressereferentin:


Jana Sonnenberg

Maiburger Straße 29
D-26789 Leer
Telefon: +49 (491) 6008 625
jana.sonnenberg@eq-3.de

Zurück

Sie sind hier:
smartes Untermenü