Leer, 06.04.2016

Agenda des HomeMatic User-Treffens 2016 steht!

eQ-3 unterstützt größtes Smart-Home-Anwendertreffen Europas

Vom 21. bis 22. Mai findet in Kassel das europaweit größte Smart-Home-Anwendertreffen zum fünften Mal statt. Das User-Treffen bietet sowohl Einsteigern als auch Experten exklusive Einblicke in die Welt von Homematic. eQ-3, europäischer Marktführer im Bereich Smart Home, unterstützt die Veranstaltung. Das Programm bietet informative Vorträge von Anwendern sowie Kooperationspartnern rund um das Thema Hausautomation. Im Ausstellungsbereich präsentieren Homematic Partner ihre Lösungen auf Basis der Homematic Technologie. Aufgrund des Erfolgs in den vergangenen Jahren rechnen die Veranstalter 2016 mit mehr Besuchern und haben das Ticketkontingent weiter erhöht. Doch aufgepasst: Die Verkäufe befinden sich bereits auf Vorjahresniveau. Kurzentschlossene sollten schnell zuschlagen.

Vom 21. bis zum 22. Mai 2016 wird Kassel das Zentrum der Smart-Home-Szene: Dort findet dieses Jahr zum fünften Mal Europas größtes Anwendertreffen statt. Besucher des User-Treffens erhalten im Hotel La Strada die Möglichkeit, sich über Wissenswertes, Neues und Trends rund um die Hausautomationslösung zu informieren. Neulinge haben vorab die Möglichkeit, an einem Homematic Intensiv-Workshop teilzunehmen. Dieser wird von ELV, dem Elektronikversandhaus und Herausgeber des ELVjournals, gesponsert. Zudem richten sich Präsentationen gezielt an Einsteiger, so zum Beispiel der Vortrag „EASY Cam und mehr – Einfache Integration externer Komponenten in Homematic“.

Auch Experten kommen während des User-Treffens auf ihre Kosten und können sich über ihr vorhandenes Wissen rund um das Thema Smart Home austauschen und dieses weiter vertiefen. So geben erfahrene Nutzer im Rahmen des größten Smart-Home-Anwendertreffens informative Einblicke in das Home-Control-System: Vorträge zu Themen wie „homeNOW – neue HM App OS unabhängig“, „Freie CCU Umgebungen“, „OCCU-SDK – die Offenheit der Homematic Plattform“ sowie „Wettervorhersage mit wetter.com“ stehen auf der Agenda. Diese Vielfalt wird ebenfalls an der beständig steigenden Zahl von Partnern verdeutlicht. Im Ausstellungsbereich des User-Treffens sowie in Vorträgen können sich Besucher einen Überblick über die Lösungen der eQ-3-Kooperationspartner verschaffen, deren Technologien auf Homematic basieren. So stellt beispielsweise Orbylon eine App mit mobilem Zugriff auf die Homematic Zentrale zur Steuerung der Hausautomation vor.

Der Marktführer im Bereich Smart Home wird ebenfalls in Kassel vor Ort sein. Vorstand Bernd Grohmann hält eine Keynote zum Thema „Smart Home – Quo Vadis?“ und gibt exklusive Einblicke in Produktneuheiten. Ein weiterer Vorteil für Besucher des User-Treffens ist der direkte Dialog mit den Entwicklern von eQ-3. 

Zusätzlich steht der Austausch der Nutzer untereinander im Zentrum des größten Smart-Home-Anwendertreffens Europas. Während eines gemeinsamen Dinners am Samstagabend erhalten die Besucher die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen sowie Kontakte zu knüpfen. „Das User-Treffen in Kassel ist eine tolle Plattform für Homematic Nutzer. Einsteiger und Experten können sich untereinander austauschen und ihr Wissen rund um die Hausautomation erweitern. Für uns als Hersteller ist der Dialog gerade mit den aktiven Anwendern unverzichtbar für unsere weitere Planung“, so Bernd Grohmann, Vorstand der eQ-3 AG.

Tickets gibt es hier.

Weitere Informationen zum User-Treffen sowie die gesamte Agenda.

 

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere PR-Agentur:


PR-Agentur

P.U.N.K.T. Gesellschaft für Puplic Relations mbH
Völckerstraße 44
D-22765 Hamburg
Telefon: +49 (40) 85376029
bkolthoff@punkt-pr.de

Zurück

Sie sind hier:
smartes Untermenü